Songtexte

Hier findet Ihr die Texte der Lieder von Michis Beerdigung.

Die Toten Hosen

Nur zu Besuch

Immer wenn ich dich besuch, fühl ich mich grenzenlos.
Alles andere ist von hier aus so weit weg.
Ich mag die Ruhe hier, zwischen all den Bäumen,
als ob es den Frieden auf Erden wirklich gibt.
Es ist ein schöner Weg, der unauffällig zu dir führt.
Ja, ich hab ihn gern, weil er so hell und freundlich wirkt.
Ich habe Blumen mit, weiß nicht, ob du sie magst.
Damals hättest du dich wahrscheinlich sehr gefreut.
Wenn sie dir nicht gefalln, stör dich nicht weiter dran.
Sie werden ganz bestimmt bald wieder weggeräumt.
Wie es mir geht, die Frage stellst du jedesmal.
Ich bin ok, will nicht, dass du dir Sorgen machst.

Und so red ich mit dir wie immer,
so als ob es wie früher wär,
so als hätten wir jede Menge Zeit.
Ich spür dich ganz nah hier bei mir,
kann deine Stimme im Wind hörn.
Und wenn es regnet, weiß ich, dass du manchmal weinst.
Bis die Sonne scheint.
Bis sie wieder scheint.

Ich soll dich grüßen, von den andern,
sie denken alle noch ganz oft an dich.
Und dein Garten, es geht ihm wirklich gut,
obwohl man merkt, dass du ihm doch sehr fehlst.
Und es kommt immer noch Post, ganz fett adressiert an dich,
obwohl doch jeder weiß, dass du weggezogen bist.

Und so red ich mit dir wie immer
und ich verspreche dir
wir haben irgendwann wieder jede Menge Zeit.
Dann werden wir uns wiedersehn,
du kannst dich ja kümmern wenn du willst,
dass die Sonne an diesem Tag auch auf mein Grab scheint.
Dass die Sonne scheint.
Dass sie wieder scheint.

 

Beatsteaks

 

E-G-O

I’m taking my time – no need to rewind
It’s starting out to be just fine
I crack a smile but act unkind
advertising bigger times

Feed my EGO
watch it grow and grow
Get you off my tracks
If you hit the sack
Let it swing back

From the mind to the record from the soul to the throat
From the heart to the matter from the head to the toes
I’ve been hanging on the edge I’ve been waiting on a friend
Among the lost and found

Dash down to the bar to go insane
I’ll drench this city with your name
Guess we hit the promised land
We were out but now we’re in

Feed my EGO…

Kiss me squeeze me bite me strike me
Use me soothe me hold me tightly
Take me break me feel me steal me
Tap me wrap me and fly me to the moon

From the mind to the record from the soul to the throat
From the heart to the matter from the head to the toes
I’ve been hanging on the edge I’ve been waiting on a friend
Among the lost and found

2x I’m taking my time – no need to rewind
It’s starting out to be just fine
I crack a smile but act unkind
advertising bigger times

2xI feel high as a knight on top of the world

 

Übersetzung

Ich nehme mir Zeit, weil es keinen Grund gibt zurückzuschauen

sie fängt gerade an gut zu werden

ich quäl mir ein Lächeln heraus, doch handle unfreundlich

ich kündige große Zeiten an

Fütter mein EGO

schau wie es wächst und wächst

Lösche dich aus meinen Spuren

und wenn Du auf den Sack schlägst

lass ihn zurückschwingen

Vom Gedanken bis zur Aufnahme, aus voller Kehle geschrien

Vom Kern zur Bedeutung, von Kopf bis Fuß

Ich hing am Abgrund und wartete auf einen Freund

Zwischen den Verlassenen und Gefundenen

Renne runter zur Bar um irre zu werden

Ich werde die Stadt mit deinem Namen überfluten

Glaubst du wir treffen auf das versprochene Land

Erst waren wir draußen, doch jetzt sind wir drin

Fütter mein EGO…

Küss mich, drück mich, beiß mich, schlag mich,

Benutz  mich, beruhige mich, drück mich fest an dich,

Nimm mich und zerbrich mich, fühl mich und beraube mich,

Gib mir einen Klaps und wickel mich ein und flieg mich dann zum Mond

Vom Gedanken…

Ich nehme mir Zeit..

Ich fühl mich so groß wie ein Ritter an der Spitze der Welt

 

 

 

 

 

 

 

Counting Crows

Colorblind

I am colour…blind
Coffee black and egg white
Pull me out from inside

I am ready
I am ready
I am ready
I am

Taffy stuck, tongue tied
Stuttered shook and uptight
Pull me out from inside

I am ready
I am ready
I am ready
I am…fine

I am covered in skin
No one gets to come in
Pull me out from inside
I am folded, and unfolded, and unfolding
I am
colour..blind
Coffee black and egg white
Pull me out from inside

I am ready
I am ready
I am ready
I am…fine
I am…. fine
I am fine

Übersetzung

Ich bin farben…blind

So schwarz wie Kaffee und so weiß wie ein Ei

Zieh mich aus dem Inneren heraus

Ich bin bereit

Ich bin bereit

Ich bin bereit

Mir gehts…gut

Der Karamelbonbon klebt und die Zunge ist gebunden

Stotternd, schwankend und verspannt,

Zieh mich aus dem Inneren heraus

Ich bin bereit

Ich bin bereit

Ich bin bereit

Mir gehts…gut

Ich bin in eine Haut eingehüllt

Und niemand kommt um mich heraus zu ziehen

Zieh mich aus dem Inneren heraus

Ich bin gefalten, und entfaltet, und mich entfaltend

Ich bin farbenblind

So schwarz wie Kaffe und so weiß wie ein Ei

Zieh mich aus dem Inneren heraus

Ich bin bereit

Ich bin bereit

Ich bin bereit

Mir gehts gut

Mir gehts gut

Mir gehts…gut